Dienstag, 6. September 2016

Vorsorgeuntersuchung an 33+5 (inkl CTG)


"Ja beim letzten Mal hatten sie ja zu viel Fruchtwasser!" Verwirrter Blick zum Mann, der guckt allerdings auch sehr irritiert. Da war das letzte Mal NICHT die Rede von. Aber anscheint, war es der Grund, warum Mäuschen zu groß gemessen wurde. Ja, ne ist klar. Vielleicht auch einfach vermssen??
Nun ja, das Gerät spuckte 2530g und 43cm aus. Was irgendwie nur noch 1 Woche zu schwer ist.

Und dafür mache ich mich nun 2 Wochen fertig? Mache mir voll Sorgen? Dass mein Baby nun laut Gerät nur 1 cm gewachsen ist und gerade mal 230g zugelegt haben soll. Also ja, ich traue den Hebammen hier mehr. Es wird alles ok sein.

Was ich bereue ist einfach beim letzten Mal nach der Lage gefragt zu haben. Ich dachte, sie ertastet es. Ich wußte nicht, dass sie Schallt. Am Anfang hätte ich zur Beruhigung echt mehrere US gebraucht. Nun brauche ich den nicht mehr. Ich merke das Baby. Es strampelt ja wild vor sich hin.

Hach ja, auf die letzten Meter noch so eine Aufregung. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen