Mittwoch, 1. Juni 2016

5. Monatsbericht MiniToffi (16+0 - 19+6)

5. Monat

Wie weit bin ich:
19+6
ET: 20/10
Untersuchungen/ Arztbesuche: An17+6 (18/05) hatte ich Krämpfe und bin zum Arzt! Beim Zahnarzt war ich auch noch. Da ist soweit alles ok. Zahnreinigung steht noch an.
Baby wiegt: Orange 140g - Drachenfrucht 190g - Grapefruit 240g - Mango 300g
Größe: 13,0cm - 14,2cm - 15,3cm - 25,6cm
Gewichtzunahme: Oh sie haben mich gewogen. Ich gucke aber auch nicht in den Pass. Ich Rebell.
Aber ich habe so deutlich gemerkt, dass das Baby einen Satz gemacht hat.
Bauchumfang: 83cm - 87cm (der hat Anlauf genommen)- 84cm - 87cm // 76cm Ausgangsmaß
Gesundheitlich/Wehwehchen: Beim FA Termin habe ich gesagt, dass ich Rücken habe. Sie hat mir erlaubt Pflaster zu kleben. Gott sei dank. Es zog in meinem Bein. Sie meinte, dass es Muskelkater ist, aber das glaube ich nicht. Irgendwas ist da. In der 18. SSW wurde der Rücken aber ganz schlimm. Ischias halt. Wie eine alte Frau. Am 17+6 (18.05) war ich beim FA, weil ich ganz schlimme Krämpfe hatte. Nehme nun Magnesium. 2 Tage zu Hause. Auf jeden Fall wieder kein Sport gemacht - doof!
In der letzten Woche habe ich dann aber am WE doch geschafft sauber zu machen und Unkraut zu zupfen. Irre.
An einem Tag lag ich platt auf dem Sofa. Mir war nicht gut. Sodbrennen, Herzrasen, Schlecht, Rücken, Zahn-aua. Ich hatte schlimmes befürchtet, aber nach einem Tag auf dem Sofa war es wieder gut. Der Rücken allerdings. Wie eine einzige Verspannung. AUA!
Schlafverhalten: Schlecht. Lag aber am Besuch der Schwiegermutter. Seperates Thema. Anonsten ganz gut. Der Bauch fängt an zu stören und der andere, der normale Rücken meldet sich! Ich muss wieder so oft raus
Ich vermisse: Den Willen to-do Listen abzuarbeiten! Aber noch schlimmer: Das sich bestimmte Personen nicht mal nach dem Baby erkundigen, aber Vorderungen stellen. Ansonsten meinen Körper und richtig schlafen.
Stimmung: Viel besser. Das Baby hat uns zugewunken. Irgendwie kommt die Freude endlich und HEY, ich habe eine Hebamme (16+4). Ich mag aber nicht mehr so eingeschränkt sein.
Geht gar nicht: Irgendwie nur der Blumenkohl. Allerdings habe ich momentan auch wenig Hunger.
Must have /Essverhalten/Heißhunger auf: Ich könnte mir wieder normal ernähren. Nur Schoki ist mehr und ich trinke wieder O-Saft. Am Ende des Monats ist EIS dazu gekommen. Ich könnte mich reinsetzen. Ob ich von dem Konsum wieder runter komme? Es muss also Zucker sein. Sehr verrückt. Da gewöhnt man es sich ab und dann das. Täglich Spagetti-Eis :-D.
Haut & Haare: Oh, ich hätte es nicht loben sollen. Ich sehe aus wie ein Teenie! Vielleicht liegt es auch am Schokoladen Konsum. Die Haare an den Beinen wachsen nicht. DAS ist cool.
Kindsbewegungen: Ne eigentlich noch nicht. Denke ich. Verrückt, dass ich bei so vielen lese, sie merken wirklich Tritte. Ich merke zwar Baby, aber nichts spezielles.
Anfangs noch nichts. Außer halt das Blubbern. Aber viele schreiben halt von Tritten. Die habe ich noch nicht. Am 27.04 dachte ich, es war was und jetzt noch mal am 10/05. Nix eindeutiges. ABER es wird mehr. Ich würde sagen, ab den 13/05 (17+1) kann ich eindeutig sagen, dass ist das Baby. Und dann am 22.05.2016 (18+3) gab es die erste Delle!
Bauchform: Speckig. Aber er fühlt sich auch so hart an. Autsch. Das stört dann auch sehr. Ansonsten bin ich einfach in die Breite gegangen. *hust*. Ende des Monats wurde der Bauch wieder weicher. Das ist viel angenehmer. Er fühlt sich kugelig an. Es wird so langsam ein Babybauch.
Der beste Moment des Monats: Die viele freie Zeit wegen der Feiertage und das Aufbauen des 2. Bettes. Das Bett ist zwar mehr für uns, aber hey. Es steht im Babyzimmer. Ikea Besuch halt :-D.
Schreckmoment: Die erste Woche war eine super gute Woche, dann kam die SchwieMu. In der dritten Woche konnte ich dann nicht gehen und bin zum Arzt. Die letzte Woche war eine gute Woche und ich bin wieder motiviert viel aufzuschreiben und auch Sport zu machen.
Mamagefühle/Ich freue mich:  Ne so richtig immer noch nicht, aber die Angst läßt nach. Joa, ich glaube das wird endlich was. Zumindest habe ich den Mutterinstinkt entdeckt.Ich will das Kind immer hin nicht abgeben und beschütze es ohne Rücksicht. Hola...

Schwanger sein mag ich nicht, aber auf das Baby freu ich mich wirklich. Ich fühle mich in meinem Körper nicht wohl.

Papagefühle: Ich glaube den Ultraschall fand er toll und er wartet auf Bewegungen.
Errungenschaften: 10/05: Hemnes Bett. 24/05 Wickeltisch und Kleinigkeiten
Erledigt: Ikea Großeinkauf und der Kinderwagen ist seit dem 12/05 da. Außerdem habe ich an 19+4 (23/05) einen Paarvorbereitungskurs gebucht. 06.09-18.10.... Joa, der andere war halt voll.
Nächster Termin: 07.06.2016

Morgen ist dann HALBZEIT. WOHAAA

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen