Sonntag, 31. Mai 2015

BBG Kayla Itsines Runde 2 Woche 2

Ich habe wieder von vorne angefangen und bin nun das zweite Mal am Ende der zweiten Woche. Anfangs hatte ich bedenken, dass es jetzt vielleicht zu leicht sein könnte - bitte alle mal laut lachen. Es ist nicht leichter. Es ist genau so anstrengend. Wenn nicht sogar anstrengender. Natürlich habe ich nun höhere Gewichte. Ich überlege mir auch gerade, ob ich nicht doch noch einen Medizinball anschaffe, mal schauen.
Was ich verändert habe, ist, dass ich die Pausen zwischen den einzelnen Zirkeln verkürzt habe. Insgesamt schaffe ich es 10 Minuten schneller fertig zu sein. Am Ende brauche ich pro Tag aber weiterhin 1h inkl. Duschen und so.
Was ich immer noch nicht in meine Routine einbauen kann ist LISS. Ich hatte mir fest vorgenommen, dass ich 2 mal die Woche Walken gehe. Also insgesamt an 5 Tagen in der Woche Sport machen wollte. Aber irgendwas ist immer.
Das Zirkel Training mache ich gewissenhaft 3 mal die Woche. Gelaufen (der Mann war mit, der ist nicht so der Walker) bin ich 1 mal die Woche. Ansonsten hatte ich Arzttermine, musste lange arbeiten und es lag ein JGA an. Wie macht ihr das? Geht ihr danach noch los? Bin ich doch einfach zu faul?
Ich würde das gerne ändern, aber ich weiß noch nicht wie. Heute könnte ich laufen, aber mein Knie macht zicken. Leider. 

Was mich auch weiterhin von diesen unglaublichen Bauchmuskeln trennt, ist das Essverhalten. Ich finde die Kayla könnte mal ne App entwickeln mit ihren Portionsgrößen und so.
Ich habe mir eine Alternative zugelegt. Sie heißt "was esse ich". Zu Grunde liegt die Ernährungspyramide. Also eigentlich das gleiche, wie unser Bauchmuskelidol anpreist, nur mit anderen Portionen. Ich mag es. Es hat mir deutlich gezeigt, dass ich zu wenig Gemüse es... und zu viel Süßkram. Eine Portion Süßkram, Pffff damit kommt doch keiner hin. Aber es ist ein toller Anhaltspunkt. Außerdem kann man sich Erinnerungen einspeichern.

Heute wird es übrigens Pizza geben. 8-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen