Samstag, 31. Januar 2015

Das war mein Januar 2015

 
Der frühe Vogel und so. War aber einmalig. Zumindest hat es sich noch nicht wiederholt.

Vampire Diaries mit leckerem Essen. Im Januar habe ich fast die ganze Serie geschaut. Ich bin ja schon ein kleiner Junky :-D.

Ein Abschied vom Baum. Wie jedes Jahr fiel mir das sehr schwer! Ich bin einfach ein Weihnachtsmensch.

Rumgammeln in der Sonne auf dem Sofa. unbezahlbar <3!

Ich muss an meinem Schoki Konsum arbeiten. Mich stört das viele Essen einfach :-(.

Wie sehr ich unseren Kamin liebe!

Ich bin langsam sehr Outfit faul. Der Anfang vom Winter geht immer noch, aber irgendwann ist mir das warme Zeug zu viel.


Wieder Süßkram. Leider.



Der kleine Mann hat mal eben die Deko übernommen. Schick, oder?

So sieht es aus und nicht anders!

Einfaches Frühstück im Hause Toffi.

Endlich habe ich angefangen die Hochzeitsalben zu machen. Was ist das ein Akt!

Oh ja, ich habe Kayla angefangen. Anfang ging es ja noch... Ach lassen wir das.

Stulpen, vielleicht werde ich ja doch wieder krativ.

Muffelig. Passiert.

Fertigessen. Zwar nur noch selten, aber kommt vor und ist ja auch hin und wieder gar nicht schlimm.

Sehr lecker diese Stangen. Abwechslung muss mal sein.

Also zu Fertigessen gehört definitiv nicht der Ofenkäse. NEIN, NEIN.

Ich hinke dermaßen hinterher..... .

Eingeladen zum Lamm. Sehr, sehr gut. Die Freundin zieht um und ich werde sie vermissen! Die kocht sooooo gut.

Und Nachtisch hatte sie auch. Sie ist so gut zu mir!
Das war mein Janaur. Ich mag den Januar nicht. Er war noch nie mein Monat. Für andere ist es der November. Für mich ist das der Januar. Nun gut, er ist vorbei und ich habe versucht, das beste draus zu machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen