Montag, 1. September 2014

Das war mein August 2014

Ich liebe Gerbera. Leider gönne ich sie mir viel zu selten.


Ich wurde zum Essen eingeladen. Es war soooo gut. Auch wenn eine Raupe aus meinem Essen kroch.


Ich hatte die Chance Mason Jars zu bekommen und ergriff sie. Hier im Land sind die ja echt teuer. uiui


Ein Sommeroutfit.


Ein Döner. Zur Feier des Tages. 8-)


Unsere Outfits! Der Mann hat die Prüfung bestanden bzw endlich das Zeugnis bekommen und ich habe einen neuen Job bekommen.




Wieder ein Sommeroutfit. Wenn ich das so sehe, kann ich mich nicht über den Sommer beschweren.


So sieht es Sonntags öfter auf meinem Teller aus. Ich bin soooo langweilig.


Ich musste ihn haben. Ist der Donut nicht süß?


Das typische Frühstück in der Woche. Overnight Oats.


Ähm ja, muss auch mal sein.


Wird SOFORT, aber SOFORT ab trainiert.


Und danach gibt es natürlich nur wieder gesundes Essen. Ohne Kalorien und so. Ach halt ohne Carb. Möööp


Damals hatte ich diese Frisur. Ich hatte ja mal wieder überlegt. Aber sie sind doch länger geblieben.


Soviel zu NoCarb. Mihihi (das ist Couscous).

Ach ja, der Papa hatte Geburtstag.


Sonntags den Mann länger schlafen lassen und dadurch ein paar freie Minuten. Unbezahlbar. (und ich schreibe das ohne Kinder zu haben ;-))


Ich habe geputzt. Gefühlt den ganzen Tag. Da ich aber nicht jeden Woche wische (wir ziehen die Schuhe auf dem Flur aus), ist das ok.


Das sieht lecker aus, war es aber nicht. :-(


Dafür war das sehr lecker! Und man beachte bitte das Blooger typische Gefäß :-D.


Oh, es muss kälter geworden sein. Strick? Das habe ich verdrängt.


Auf geht es ins Wellnesswochenende. Die Freundin hatte nur einen Jutebeutel dabei. Also so eine Rossmanntasche. Ihr wisst schon.


Aber erst haben wir lecker gefrühstückt. <3


Und danach habe ich sie 48h zugequatsch. Bis nachts um drei. Es war soooo schön, wie damals mit 16.


Ok, vllt lag das gequatsche auch am Sekt. *hust*


Unsere Aussicht. Bad Nauenahr. So schnuckelig.


Unser Essen.




Unsere Cocktails


Unser Frühstück. Naja ein Teil davon. Das Steigenberger hat eine immense Auswahl.


Und es ging zu schnell vorbei.


Einen Zwischenstopp in Bonn auf einen Frappucino.


Zu Hause habe es Pasta mit Pesto.


Und Chinesisch ;-)


Ich Opfer brauche natürlich eine neue Starbuckstasse :-D


Hach, hier ist die Sonne wieder da :-D





1 Kommentar:

  1. Dein August war ziemlich essenslastig :P
    Hat mir aber gefallen, deine Zusammenfassung :*

    AntwortenLöschen