Samstag, 1. März 2014

Das war mein Februar 2014

Ich wurde nach meiner Lieblingstasche gefragt. Es ist meine Neverfull. Ich liebe diese Tasche. Sie ist robust und verzeiht es mir, dass ich sie oft auf dem kalten Boden abstelle. Einige meiner Taschen verzeihen mir das gar nicht, darum darf sie sehr häufig mit.

Loui Vuitton Damier Azur Neverfull

Ich habe jetzt so ein Dymo. Also so etwas, wo man Etiketten mit druckt. Mittlerweile haben wir sehr viele Dinge, die beschriftet sind :-).


Ich brauchte diesen Winter dringend Pullis. Hier wäre einer. Warum auch immer kaufe ich nicht gerne Pullover. Dabei ist es schon sehr angenehm, wenn man nicht frieren muss und dieselbe Strickjacke zum x-ten Mal anzieht damit man nicht schlottert.


Ich saß dann mal wieder beim Arzt... Ohne Worte.


Das BESTE Geschenk überhaupt zum Valentinstag. Ich finde Moppi so cool. Aleine die Frisur. Der Mann ist der beste und dabei mag ich Valentinstag gar nicht. Vielleicht ändere ich meine Meinung ja doch noch.


Auf nach Oberhausen. Mein Weihnachtsgeschenk einlösen.


Zwischentop in Roermond. Natürlich regnet es. Aber das hielt mich nicht vom Shoppen ab. Was ich gekauft habe, kommt aber noch.


Wir hatten ein wunderschönes Zimmer. Hat er gut ausgesucht. Hat er ja auch mitlerweile echt Übung :-D.


Und schwups war es weg... *hihi*


So ein Lichterding finde ich ja toll. Wir haben jetzt auch ein Parylicht zuhause. Ob ich das zu Hause mag ist fraglich.


Und der Grund warum wir da waren, war Acht. Es war toll. Natürlich war es toll. Der Gil, der hat eine tolle Stimme. Beide CDs wurden gekauft.


Wir hatten das Glück, dass wir einen Asia Shop direkt gegenüber des Hotels hatten. Seitdem warten alle Sushi Zutaten auf Zubereitung. Ob die wohl noch lange warten.... . Ich liebe Sushi.


Gefrühstückt wurde auch. DAS war eine Menge.Aber das Ei ist ja nicht meins. Das war so hart, man hätte wen mit erschlagen können.


Im Centro gabe es dann noch mal den obligatorischen Starbucks. Wenn ich in einer Stadt mit Starbucks bin, muss ich einen haben.


Ich glaube, das war Chilicharge #125. Wir haben IMMER Chili im Gefrierer. Wirklich immer. (Jetzt gerade sehr viel. Wir haben noch was vom Geburtstag übrig)

Ein Geburtstagskuchenstück auf der Arbeit. Sehr lecker!


Muscheln sind einfach nur saulecker!


Und am nächsten Tag gab es Sellerie Püree mit Rind.


Also das Buch hat mich Tage gekostet. Ich wurde damit nicht warm. Aber wenn doch auf dem Cover Dior steht, dann muss ich das doch zu Ende lesen. *quäl*


Und der Geburtstagskuchen für den kleinen Mann. Der wurde schon 2. ZWEI. Wann das alles passiert ist? Ich weiß es nicht.


Darf ich vorstellen? Meine Lieblingsjeans. Diesel. Diesel hat tolle Jeans. H&M übrigens auch. Dazu später im Jahr mehr.




Und die Zusammenfassung



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen