Samstag, 1. Februar 2014

Das war mein Januar 2014

Gute Vorsätze hin oder her. Ein Donut geht immer!

 

Hühnchen Stroganov. Ich liebe es. Gefunden bei Jamie Oliver.


Noch mal ein paar Minigugel mit Wintergewürzen. Ich hatte dann aber gemerkt, nach Weihnachten schmeckt das nicht mehr. Leider.


Glitzer Uggs. Sie gingen zurück. Als ob ich es wußte, was anderes zog bald ein.


Gemüse, Gemüse, Gemüse.... Gesund und so :-).


... ich weiß aber gar nicht mehr, was das werden sollte. Bzw WAS das geworden ist. Schade, schmeckte bestimmt gut und hätte nochmal gekocht werden wollen.


Die Weihnachsgeschenke der Besten. Ich liebe New One Armbänder. Eine kleine Sucht wurde erweckt.


Pommes, ich liebe Pommes. So richtige Pommes halt. Nicht aus dem Ofen, sondern die fettigen. LECKER!


Bye, Bye iPhone 4. Es war schön mit dir, doch nun musst du gehen.


Meine liebe Verpackungskünstlerin sei gegrüßt :-*


Popkorn Abend. Leider hier viel zu selten.


.... da gönnten wir uns doch glatt mal einen Kuchen. Auf die Weihnachtskilos kam also noch was drauf *hust*.


Ein schöner Abend bei einer lieben Freundin


Die Vorsuppe....


Das Hähnchen....


Der Drink....


Das Dessert....


Der Mann hat DAS Waffelrezept gefunden. Sehr lecker. Und meine Lieblingstasse.


Das heimliche Foto beim Spanier. Die Schwiegereltern finden es ja schon arg komisch, warum ich immer das Essen fotografiere... *hust*


Und die Zusammenfassung: