Dienstag, 22. Januar 2013

meine 12. woche als verlobte


(geschrieben am 22/01/13)

ich weiß nicht, wie die gute frau das geschafft hat, aber wir stehen im standesamt mit bleistift im buch. unfassbar

die frau ist in dem fall die verwalterin des raumes in dem schloss, in dem wir uns trauen lassen wollen und das standesamt ist das zustänige standesamt, was uns am ende trauen soll.
wir stehen jetzt also für eine trauung um 12:00 in seinem buch. eine spätere trauung ist nicht vorgesehen. tja, was machen wir nun von 12:30 - 18:00? das ist hier die große frage. hat jemand ideen?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen