Dienstag, 29. Januar 2013

meine 13. woche als verlobte



[geschrieben am 29/01/13]

zuviele gedanken! also eins weiß ich, hochzeitsplanerin hätte ich nicht werden dürfen. oder vllt doch? dann könnte ich ideen der gestaltung vorlegen, müßte mich aber nicht entscheiden.... . oooh mann!

zumindest treffen wir am 18.02 unseren potentiellen DJ das erste mal. drückt mir die daumen, dass das was wird.

Dienstag, 22. Januar 2013

meine 12. woche als verlobte


(geschrieben am 22/01/13)

ich weiß nicht, wie die gute frau das geschafft hat, aber wir stehen im standesamt mit bleistift im buch. unfassbar

die frau ist in dem fall die verwalterin des raumes in dem schloss, in dem wir uns trauen lassen wollen und das standesamt ist das zustänige standesamt, was uns am ende trauen soll.
wir stehen jetzt also für eine trauung um 12:00 in seinem buch. eine spätere trauung ist nicht vorgesehen. tja, was machen wir nun von 12:30 - 18:00? das ist hier die große frage. hat jemand ideen?


Dienstag, 15. Januar 2013

meine 11. woche als verlobte



(geschrieben am 15/01/13)

"schatz, die frau x hat angerufen. es gibt weitere interessenten an unserem trauzimmer. sie braucht jetzt dringend eine uhrzeit für unsere trauung"

hätte er diesen satz so zu mir gesagt, wäre ich in tränen ausgebrochen. meine nerven liegen blank. es liegt an diesem schwebezustand. das ist nichts für meine nerven, ganz eindeutig. wer hat schon mal geheiratet, hand hoch? Genau ihr wisst bestimmt was ich meine.
ich weiß auch nicht, wer sich diese blöde regelung ausgedacht hat. 6 monate vorher darf man seinen termin im standesamt erst fixieren. ja super! ganz klasse!
wir wollen in einem anderen bundesland heiraten. bedeutet also, wir müssen ERST in unserer stadt die hochzeit anmelden. die unterladen (und ich mag gar nicht dran denken, wie lange
die beschaffung dauert) werden dann erst an das standesamt geschickt, das uns trauen soll. ich könnte ja durchdrehen. uns bleibt also nichts anderes übrig, als schon vor dem 07/03 in unserer stadt aufzutauchen, denn am 07/03 werde ich bereits ab 07:00 morgens beim zu trauenden standesamt campen.
ich hoffe, dass ich nach dem 07/03 etwas ruhiger werde.... oooooooooohmmmmm wir haben uns als trauzimmer ein wunderschönes schloss ausgesucht, welches 250€ für die halbe stunde während der trauung kostet. ist das viel? ich bin echt überfragt.... . wie war das oooooohhhhmmm

Dienstag, 8. Januar 2013

meine 10. woche als verlobte


(geschrieben am 08/01/13)

und zack! da wäre das erste dilemma.

unser wunsch DJ kann an unserem tag nicht. so ein mist, jetzt müssen wir den tatsächlich auch noch suchen :-(. selbstverständlich war ich erstmal sauer auf meinen verlobten (hihi, ich schreibe das so gerne J). Ich braucht eine woche um mich zu beruhigen und nun denke ich, es ist für irgendwas gut. Ist nicht alles immer für irgendwas gut?

auf einer hochzeitsmesse waren wir auch noch. neue erkenntnisse gab es leider nicht, aber ich bin erstmal mit einem riesen paket an info material rausmaschiert. einen schönen brautstrauß habe ich auch noch gesehen und ein sekt gab es gratis. also quasi ein erfolg.

Samstag, 5. Januar 2013

drykorn vs stefanel

bei der lieben doro habe ich diesen mantel gesehen und mich sofort verliebt! in hamburg bin ich dann auf die suche gegangen und kam mit diesen erfahrungen wieder.

ich hatte die hoffnung schon aufgegeben, als ich ihn sah. ich wußte, ich werde den laden nicht ohne ihn verlassen! es war liebe auf den ersten blick und ich muss zugeben, ich bin ein wollfetischist!




Dienstag, 1. Januar 2013

meine 9. woche als verlobte


(geschrieben am 01/01/13)


haben wir was gemacht in sachen hochzeit? nein ich glaube nicht! aber wir waren auf einer ganz tollen hochzeit :-) ich würde euch hier gerne teilhaben lassen, aber bin mir nicht sicher, ob es dem brautpaar recht wäre ;-)
allerdings habe ich das gefühl, dass sich doch immer mehr mit uns freuen. das ist dann doch ein schönes gefühl. den freunden sagen wir es nach unserem urlaub. bin gespannt, wie die reagieren.