Dienstag, 20. November 2012

meine 3. woche als verlobte [abseits der kleidersuche]


einladungen. blöde sache, wenn man noch nichts fix machen kann! hier muss ich auch sagen, es gibt einen grund, warum ich gerne einladungen geschrieben hätte. Es weiß noch niemand, dass toffis heiraten. also fast niemand. meine trauzeugin, der trauzeuge, mein verlobter und ihr :-D. fast niemand also. verrückt, dass ich diese info mit der welt teile aber nicht mit meiner familie, oder?

in toffis kopf waren gleich nach dem antrag 3 dinge verankert: 13.03.2013, runde tische und weihnachten! höh? weihnachten? jawohl! wir geben jedes jahr ein weihnachtsessen [eine lange tradition hat es noch nicht, aber hier liegt die betonung auf NOCH].
bei dem weihnachtsessen dieses jahr wollte ich die einladungen an unsere familie geben. in meinem kopf liegen sie auf den plätzen und werden dann von allen gleichzeitig aufgemacht. wir werden uns in den armen liegen, sekt schlürfen und dann die ersten attaken in sachen kleiderordnung überstehen müssen - ok, das ist ein anderer punkt und ich sollte den tag nicht vor dem abend wild machen. oder so ähnlich.

zurück zum problem einladungen. wir können keine einladungen schreiben, wenn wir nicht mal wissen ob wir um 10:00 - 11:00 oder 12:00 heiraten dürfen. aber ich will doch eine karte haben. die alle dann gespannt aufmachen und ich in die gesichter meiner familie schauen kann.

das zauberwort heißt also: save the date. danke USA - du hast meinen traum gerettet. wir dachten also nun nicht mehr über einladungen, sondern „save the date“ karten nach.

was für mich nach kuzer zeit feststand war, dass ich sie selber machen möchte. alles was ich im internet gesehen hatte, überzeugte mich nicht. außerdem würde ich gerne ein teil meiner bastelkunst beisteuern. allerdings mussten die elementarsten fragen geklärt werden. größe, farbe und "extra" - da ich ja immer noch nicht weiß, wer hier durch zufall mitliest, werde ich nicht auf unsere ideen eingehen. ihr werdet später ein bild von den karten sehen. aber wir sind auf einem guten weg :-()

[20.11.12]


brautkleidsuche teil 1, teil 2, teil 3
meine woche als verlobte teil 1, teil 2

Kommentare:

  1. Liebe Deine unterhaltsamen, lustigen Wedding-Storys (und natürlich auch die sonstigen aus dem Alltag ;-) und freu mich, dass Du DEIN Kleid schon gefunden hast! Wünsch Dir jetzt schon weiterhin viel Glück bei Allem - xox, Macs :-)

    AntwortenLöschen