Dienstag, 31. Januar 2012

projekt schuhschrank

wie ich das ein oder andere mal bereits erwähnt habe, sind mein freund und ich letztes jahr unter die hauskäufer gegangen. beim betreten dieses wunderbaren hauses aus den 70ern, war uns ... oder vielleicht auch nur mir, ich muss das wohl nochmal recherchieren, klar, dass hier geügend platz für kleider und schuhe ist. ;-)

kennt ihr das? ihr betretet einen raum und schwups ist er eingerichtet? ich stelle mir das beim brautkleid ähnlich vor. anziehen und schwups, man will es nie wieder ausziehen. beim betreten dieses hauses war es jedenfalls so. ich sah weder häßliche bodenfliesen, noch das herrliche retro klo. nein, ich sah zu allererst einen wunderbaren platz für einen schuhschrank.

noch bevor wir also mit dem umbau angefangen haben, sind wir zum schwedischen möbelhaus aka ikea gefahren und haben unseren schuhschrank abgeholt. das war der deal. es gibt einen schuhschrank wenn ich ihn teile. oookay, wenn es sein muss.

nun musste ich nur noch warten (nicht gerade meine beste eigenschaft) und ein bißchen umbauen ;-). nach nicht mal 3 monaten waren wir dann soweit, wir konnten in unser frisch renoviertes haus einziehen.
heute vor 5 wochen war es endlich soweit. meine schuhe und ich sind umgezogen :-).
heute vor 4 wochen wurden die schränke aufgebaut. oder sollte ich sagen zusammengebaut?
heute vor 3 wochen ging es wieder zu ikea. denn die schuhe sollten es schön haben und so bekamen sie beleutung.
heute vor 2 wochen haben wir festgestellt, das lampe und kabel nicht ohne profi kompartibel sind.
heute vor einer woche war der elektriker des vertrauens hier und hat kabel und lampen miteinander verbunden.
heute vor 5 tagen hat mein freund, beim versuch die schränke an der wand zu befestigen, ein stromkabel erwischt..............................

tbc






Kommentare:

  1. achherrje, was ist dann aus dem stromkabel vs. freund geworden??

    AntwortenLöschen
  2. freund lebt noch... der strom ist für die lampen noch tot. wir warten mal wieder auf den elektriker ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich warte auch gern auf den Elektriker um dann das Endergebnis zu sehen!

      Löschen
  3. Uah - ein Stromunfall! Ich mach ja fast alles, aber Elektrik - never!
    Zum Glück ist nichts Schlimmeres passiert!
    LG

    AntwortenLöschen